DATUM & UHRZEIT

MO, 15. Oktober 2018
20.00 Uhr


ORT

FLEX
Augartenbrücke 1
1010 Wien
www.flex.at


TICKETS

Stehplätze Vvk EUR 28,-
Abendkassa EUR 35,-
Online Shop
sowie bei wien xtra

Die vielseitige libanesische Künstlerin Yasmine Hamdan steht wie kaum eine andere für den „Pop-Underground der arabischen Welt“. Seit der Veröffentlichung ihres Debut-Solo-Albums „Ya Nass“ (2013) genießt Yasmine Hamdans erfrischende, ganz persönliche moderne Interpretation des arabischen Pops enorme Aufmerksamkeit. Nicht zuletzt auch seit ihrer einprägsamen Szene in Jim Jarmuschs Film "Only Lovers Left Alive" haben sich Medien und Fans in ihre bewegende Stimme, ihre verführerische Persönlichkeit und ihre offene Haltung verliebt. Im Gesang der Künstlerin findet sich eindeutig die Tradition der arabischen Musik wider, während die Arrangements ihrer Songs Elemente aus der zeitgenössischen westlichen Elektronik-, Pop- und Folkmusik vereinen. Auf ihrem neuen Album „Al Jamilat“ (2017) scheint Yasmine Hamdan ihre Vision nun zu vollenden. Als stetig Wandernde hat die Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin in einem halben Dutzend Länder gelebt und ist dabei in viele Kulturen eingetaucht. Auf ihrer musikalischen Erkundung sammelte sie Sounds und Ideen, arbeitete dabei mit verschiedenen Menschen zusammen und bereicherte ihr gesellschaftspolitisches Bewusstsein, dem sie nicht zuletzt auch in ihren Texten Ausdruck verleiht.

 

Yasmine Hamdan - Gesang

Cedric Le Roux - Gitarre, Bass
Minh Pham - Keyboards 
Loïc Maurin - Schlagzeug

 

www.yasminehamdan.com/en