DATUM & UHRZEIT

MI, 06. April 2022
20.00 Uhr


ORT

WUK (Foyer)
Währinger Straße 59
1090 Wien
www.wuk.at


TICKETS

EUR 26,-
Tickets über WUK

Als Hommage an die Gnawa-Kultur gründeten 2018 die marokkanische Sängerin Yousra Mansour und der französische Musiker Brice Bottin das Power-Quartett Bab L’ Bluz. Mit ihrem Debütalbum „Nayda!“ erobern sie derzeit die internationalen Bühnen. In ihren Liedern geht es um jene Werte, die mit Marokkos „nayda“ Jugendbewegung einhergehen – eine neue Welle marokkanischer Künstler/innen, die sich am lokalen Erbe orientieren und im marokkanisch-arabischen Darija-Dialekt Worte der Freiheit singen („nayda“ bedeutet sowohl „sich erheben“ als auch 'to party').

Bab L’Bluz verpackt traditionelle Stile wie Gnawa und Chaabi in Psych-Rock-Grooves. „Mehr als alles andere sind wir eine Rockband“, erklärt Frontfrau Yousra, die zu Beginn ihrer Musikkarriere als Frau mit Widerstand konfrontiert war. Mittlerweile haben sich die Dinge langsam verändert, aber Korruption, Rassismus, Armut und die Vorstellungen von Visa und Grenzen sind nach wie vor aktuelle Themen, die Bab L’Bluz mit ihrer Musik verändern wollen.

Yousra Mansour - Gesang, Awisha, Guembri, Percussion 
Brice Bottin - Guembri, Gitarre, Percussion, Backing Vocal
Hafid Zouaoui - Schlagzeug, Sampling Pad, Backing Vocal
Jérome Bartholomé - Percussions, Flöte, Qarqaba, Backing Vocal

https://www.facebook.com/BabLBluz


Covid-19 RegelWUK ):
2G-Nachweis, FFP2-Maske wird empfohlen.