DATUM & UHRZEIT

SA. 5. & SO. 6. September 2020
SA. 12. & SO. 13. September 2020
SA. 19. & SO. 20. September 2020
Samstags 10:30 - 16 Uhr
Sonntags 11:30 - 16 Uhr

SO. 4. Oktober 2020
18 Uhr - Generalprobe Lesung
SO. 11. Oktober 2020
18 Uhr - Lesung Brunnenpassage


ORT

Freunde Salon
Garnisongasse 11
1090 Wien
www.fremdewerdenfreunde.at


TICKETS

Teilnahme kostenlos.
Teilnehmer/innenzahl begrenzt.
Anmeldung unter info@salam-orient.at

 

Nach der gelungenen Kooperation von Salam Orient, Fremde werden Freunde und Ceurabics im letzten Jahr freuen wir uns sehr, auch heuer wieder zusammen zu kommen, um gemeinsam mit euch Geschichten aus aller Welt zu erzählen.

Der aus Syrien stammende Schriftsteller Hamed Abboud („Der Tod backt einen Geburtstagskuchen“, 2017 und „In meinem Bart versteckte Geschichten“, 2020) widmet sich in seiner Schreibwerkstatt „Diwan Salam“ dem literarischen Geschichtenerzählen. Mittels Schreibübungen werden die Elemente der arabischen Poesie vermittelt, um schließlich die eigenen Geschichten zu erzählen.

Die entstandenen Werke werden bei einer öffentlichen Lesung von Diwan Salam im Rahmen von Salam Orient am 11. Oktober 2020 in der Brunnenpassage präsentiert.


Teilnahme Infos

Der Workshop richtet sich an literarisch Interessierte (ab 16 Jahren), Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Arbeitssprache ist Deutsch, wobei Teilnehmer*innen mit Deutsch als Zweitsprache herzlich willkommen sind. Interessierte, die Arabisch als Muttersprache haben, können darüber hinaus ihre Geschichten auch in ihrer Muttersprache schreiben. In einer dritten Workshop Einheit werden alle Texte mit der Unterstützung vom Verein Ceurabics ins Deutsche übersetzt.

 

www.hamedabboud.at

 

In Kooperation mit Ceurabics und Fremde werden Freunde